• Ziegeleiteich

  • Obertorteich

  • Obertorteich

  • Ziegeleiteich

Copyright 2018 - Custom text here

Der Hartmannskanal ist eines der vielen, kleinen Fließgewässer des Angelsportvereins.

Als Überbleibsel des alten Stadtgrabens, fließt die Hauptstrecke des Hartmannskanal außen am Wall entlang und beginnt am Obertorteich. Er umrundet die Duderstädter Innenstadt halb und fließt am Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) in die Sandwasser, welche nur wenige 100 m später am Duderstädter St. Martini Krankenhaus in die Hahle mündet. 

Er ist ein hervorragendes Forellengewässer mit reichhaltigem Besatz und schönen Wasserkaskaden, die sehr sauerstoffreiches Wasser gewährleisten. 

Außerdem ist er eines der wenigen kleinen Fließgewässer, welches nicht nur ausschließlich mit Kunstköder befischt werden darf. Am Hartmannskanal ist auch das Angeln mit Lebendködern erlaubt.

 

Beginn der Hauptstrecke an den Wasserspielen des Obertorteichs

  

Zu sehen: Der natürlich Bachlauf des Hartmannkanals am Wall

 

Der bereits etwas freiere Abschnitt kurz vor der Einmündung in die Sandwasser.
f t g